1. NRW
  2. Städte
  3. Jüchen

Jüchen: Schulanmeldungen laufen trotz des Lockdowns

Jüchener Schulen in Corona-Zeiten : Anmeldung der Fünftklässler nur nach Terminabsprache

In der Zeit vom 29. Januar bis 2. Februar können Eltern angehende Fünftklässler im Gymnasium und in der Gesamtschule in Jüchen anmelden. Eine Terminvereinbarung in den Schulen ist vorher aber Pflicht.

Ende kommender Woche beginnen für die angehenden Fünftklässler die Anmeldungen für die weiterführenden Schulen, zur Auswahl stehen in Jüchen das Gymnasium und die Gesamtschule. Vom 29. Januar bis 2. Februar können Eltern Viertklässler anmelden –  auch wenn die Anmeldezeiten im Corona-Lockdown liegen.

„Wir haben in der Schulleiterdienstbesprechung überlegt, ob wir die Termine verschieben sollen. aber wir waren uns einig, dies nicht zu tun“, erklärt Susanne Schumacher, Leiterin der Gesamtschule Jüchen. Zum einen „brauchen wir und die Familien Planungssicherheit. Eltern rufen uns bereits an und fragen, ob und wie die Anmeldungen stattfinden“, berichtet Schumacher.

Zum anderen könnten bei den Anmeldungen die Hygiene-Regeln, etwa ausreichend Abstand,  gewährleistet werden. „Die Eltern kommen nicht gleichzeitig, sondern müssen vorher einen Termin vereinbaren“, sagt Gesamtschulleiterin Susanne Schumacher. „In der Schule haben wir ein Einbahnsystem, so dass die Besucher an einer Tür hinein kommen und an einer anderen wieder hinausgehen.“ Auch Spuckschutz und anderes seien gegeben.

Die Anmeldetermine laufen an beiden Schulen in derselben Zeit: am Freitag, 29. Januar, von  14 bis 18 Uhr, am Samstag, 30. Januar,  von  10 bis 13 Uhr, am Montag, 1. Februar, von 10 bis 13 und von 16 bis 18 Uhr sowie am Dienstag, 2. Februar, von 10 bis 13 Uhr.

Anmeldungen sind, wie die Stadt betont, nur nach vorheriger Terminabsprache mit der Schule – telefonisch oder per E-Mail – möglich. Die Gesamtschule Jüchen, Stadionstraße 77, ist unter der Rufnummer 02165 9154200 und per E-Mail an gesamtschule@juechen.de zu erreichen. Die Anmeldungen erfolgen am Standort in Jüchen, die Fünftklässler starten aber am Schulstandort an der Mühlenstraße in Hochneukirch.

Das Gymnasium Jüchen, Stadionstraße 75, ist telefonisch unter 02165  9154102 und 915 4103 sowie per E-Mail an gymnasium@juechen.de zu erreichen.

Eltern werden gebeten, zur Anmeldung den über die Grundschulen ausgehändigten Anmeldeschein, das Halbjahreszeugnis des Schuljahres 2020/21 sowie das Stammbuch beziehungsweise  eine Geburtsurkunde mitzubringen. „Nach der Terminvereinbarung senden wir den Eltern eine E-Mail mit weiteren Anmeldeunterlagen zu – mit der Bitte, sie runterzuladen und ausgefüllt zum Termin mitzubringen“, erläutert Gesamtschulleiterin Susanne Schumacher.