1. NRW
  2. Städte
  3. Jüchen

Jüchen: Möglicher Streit in mit Autos ausgetragen - Führerscheine beschlagnahmt

Kollision in Jüchen : Frauen fechten Streit auf Straße mit Autos aus

Was am Samstagabend, 27. November, gegen 22 Uhr zunächst nach einem Verkehrsunfall mit Sachschaden aussah, stellte sich für die aufnehmenden Polizeibeamten schon wenig später als die mögliche Folge einer privaten Auseinandersetzung dar.

Die Beamten waren zur Landstraße 116 Ecke Grevenbroicher Straße gerufen worden. Dort trafen sie auf insgesamt sechs augenscheinlich unverletzte Fahrzeuginsassen sowie zwei schwer beschädigte Autos, eines davon lag im Straßengraben und hatte offenbar nur noch Schrottwert. Zwei Frauen im Alter von 21 und 29 Jahren gaben sich als vormalige Fahrzeugführerinnen zu erkennen und berichteten von Überhol-, Abdräng- sowie Ausbremsmanövern und einer letztlichen Kollision zwischen ihren beiden Autos. Dabei bezichtigten sie sich gegenseitig, den Unfall verursacht zu haben.

Schnell wurde deutlich, dass offenbar ein privater Konflikt zwischen den beiden Unfallbeteiligten bestand. Dieser hatte sich bereits in der Vergangenheit auf den öffentlichen Verkehrsraum ausgewirkt.

Da ein solches grob verkehrswidriges Verhalten eine unkalkulierbare Gefahr auch für Unbeteiligte birgt, griffen die Polizisten hart durch. Sie beschlagnahmten die Führerscheine der beiden jungen Frauen und leiteten ein Strafverfahren ein.

  • Die Ermittlungen der Polizei zur Ursache
    Fahrer unter Drogeneinfluss? : Drei Autos nach Unfall nicht mehr fahrbereit
  • Unfall in Veen : Autos stoßen zusammen – drei Verletzte
  • Der Fahrradfahrer wurde bei dem Unfall
    Unfall in Neuss : Fahrradfahrer kollidiert mit Auto und wird schwer verletzt

Ein Abschleppunternehmen nahm sich der demolierten Autos an. Derzeit ermittelt das Verkehrskommissariat der Polizei und bittet mögliche Zeugen, die ergänzende Angaben zur Fahrweise der Beteiligten am fraglichen Tag oder dem anschließenden Unfall machen können, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 zu melden.

(NGZ)