1. NRW
  2. Städte
  3. Jüchen

Jüchen: Kulinarisches zur Sommersause und Niederrhein-Radtour

Jüchen feiert : Eine kulinarische Radtour zur Sommersause

Am 1. Juli wird auf dem Markt die Sommersause gefeiert und zugleich der Niederreinische Radwandertag gestartet.

Bereits zum 4. Mal findet in diesem Jahr die Jüchener Sommersause statt. Das Event ist mittlerweile ein fester Bestandteil im jährlichen Veranstaltungskalender der Gemeinde und wird zukünftig als Stadtfest ausgerichtet. Die Sommersause am 1. Juli ist ein Fest für alle Bürger, Gewerbetreibende und Vereine aus ganz Jüchen. In der Zeit von 12 bis 17 Uhr werden den Besuchern im Jüchener Zentrum verschiedene Stände und ein Bühnenprogramm geboten. Gleichzeitig startet der Niederrheinische Radwandertag ab 10 Uhr auf dem Marktplatz.  Dieser steht in diesem Jahr unter dem Motto „Die Kulinarische Radtour an Rhein und Maas“. Zum Slogan passend, werden auch in Jüchen die Gaumen der radfahrbegeisterten Teilnehmer mit griechischen, italienischen und türkischen Spezialitäten sowie Leckereien von Hanis Redhot-Restaurant verwöhnt. Für kühlende Erfrischungen sorgt an diesem Tag das Bistro „Markt 21“ unter anderem mit fair gehandelten Caipirinhas.

 Im Fokus der Veranstaltung stehen Familien. Neben einem XXL Fußballdart haben Kinder die Möglichkeit, sich an einem Nistkastenbau von RWE zu probieren oder ihr Glück am Glücksrad zu versuchen. Die Polizei bietet die Möglichkeit an, Fahrräder codieren zu lassen. Auch das Shoppen kommt an diesem Tag nicht zu kurz. Im Rahmen eines verkaufsoffenen Sonntags wird eine Städteralley angeboten, an der verschiedene tolle Preise auf die Teilnehmer warten. Zur Teilnahme ist lediglich das Sammeln von Stempeln bei den teilnehmenden Gewerbetreibenden erforderlich.

 Für musikalische Unterhaltung sorgen auf der Bühne die Düsseldorfer Band „Gentle Bandits“ und die Big Band des Jüchener Gymnasiums. Daniel März wird in Kooperation mit der Musikschule Pro Musica ein Gitarrenkonzert geben. Auch zahlreiche ortsansässige Vereine, der TV Jüchen, die Tanzgruppe Nouschfarin und das Fitnessstudio CORe Fitness, werden ihr Spektrum präsentieren.

 Im Bereich zwischen dem Markt und dem REWE-Center findet auf der Fläche vor dem Haus Maria Frieden der „Rollatortag“ statt. Dort können die älteren Besucher die Gelegenheit zu einem Technik-Check nutzen, bei dem die Tauglichkeit des Rollators in Hinblick auf die verkehrssichere Nutzung überprüft wird. Darüber hinaus steht ein Parcours zur Verfügung, auf dem Tipps zur Bewältigung bestimmter Untergründe und eines Bordsteines vermittelt werden. Ebenfalls werden kostenfreiel Blutdruck- und Blutzuckermessungen angeboten. Zum Abschluss der Jüchener Sommersause erfolgt um 17 Uhr die  Preisverleihung der Städteralley und des Stadtradelns.

(gt)