Jüchen: Gewinner der Stadtwette der Bürgerstiftung stehen fest

Bürgerstiftung Jüchen : Gewinner der Stadtwette stehen fest

Die Bürgerstiftung Jüchen verloste in der Sparkasse öffentlich die Preise. Die Glücklichen werden im Laufe der Woche benachrichtigt.

Es wurde ernst für alle Beteiligten an der Stadtwette in Jüchen. Wer in den vergangenen Monaten mindestens 10 Euro an die Bürgerstiftung Jüchen gespendet und Namen und Anschrift im Verwendungszweck vermerkt hatte, konnte gewinnen. Am Montag fand die öffentliche Ziehung im Forum der Sparkasse Neuss statt.

Dabei gab es attraktive Preise zu gewinnen. Die zwei Hauptgewinne, jeweils ein Zeppelinrundflug, wurden von der Sparkasse Neuss gesponsert. Darüber hinaus stellten die Stiftung Schloss Dyck jeweils zwei Übernachtungen im Schlosshotel und Jüchens Bürgermeister Harald Zillikens zwei Jahresabonnements für die Jüchener Kulturveranstaltungen zur Verfügung. Die Bürgerstiftung hat zusätzlich noch zwei Art:cards Düsseldorf eingebracht, die zum freien Eintritt in verschiedene Museen berechtigen. Alle Gewinner, sieben aus Jüchen und eine Frau aus Wegberg, werden in den nächsten Tagen schriftlich über ihren Gewinn informiert und zur persönlichen Preisverleihung ins Rathaus eingeladen.

Die Bürgerstiftung Jüchen und Harald Zillikens bedankten sich bei allen Teilnehmern sehr herzlich für ihre Spendenbereitschaft. „Gewinner sind alle, die teilgenommen haben, ihre Spende dient einem guten Zweck“, sagte der Bürgerstiftungsvorsitzende Joachim Drossert. Ziel sei weiterhin, das Stiftungskapital auf 100.000 Euro zu erhöhen.

(RP)