Jüchen: Fußballer aus Frankreich und Holland bei der Sportwoche des VFL Garzweiler

Sportwoche beim VFL Garzweiler: Turniere mit Gästen aus den Partnerländern

Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen der Partnergemeinden. Am Samstag fanden die vier D- und E-Jugend Turniere der Jahrgänge 2005-2008 statt, bei denen sich beide je zweimal den Turniersieg sicherten.

Sonntags griffen dann die jüngsten Nachwuchskicker (Jahrgänge 2009-2013) der Viktoria ins Geschehen ein. Während die beiden F-Jugenden ebenfalls ihre Turniere gewinnen konnten wurden bei den Bambini noch keine Platzierungen ausgespielt. Stattdessen wurde jedes Kind als Sieger mit einer Medaille ausgezeichnet.

An den beiden Tagen traten knapp 50 Mannschaften aus Frankreich, Niederlande und Deutschland und u.a. viele Mannschaften aus der Gemeinde Jüchen an. Sie wurden von mehreren hundert Zuschauern auf Viktorias Sportanlage begeistert unterstützt. Neben den sehr guten sportlichen Leistungen herrschte bei hochsommerlichen Temperaturen auch eine tolle Atmosphäre auf der Stadionstraße vor.

  • Lokalsport : VfL Jüchen/Garzweiler kann Vereinsgeschichte schreiben

Samstagnachmittag findet dann noch ein Turnier von Freizeitmannschaften aus Jüchen, Mönchengladbach, Köln und Widdeshoven statt, bevor dann am Sonntagmorgen die Leichtathletik als Finale ihre Wettkämpfe durchführt.

Bei allen Veranstaltungen ist natürlich ausreichend für das leibliche Wohl gesorgt, so dass sich Interessierte und Fans den tollen Sport bei kühlen Getränke und Grillgut anschauen können. Der VfL Viktoria Jüchen-Garzweiler lädt Sie dazu herzlich ein.

Mehr von RP ONLINE