1. NRW
  2. Städte
  3. Jüchen

Jüchen: Erstkommunion in vier Pfarrren wegen Corona erst im September

Kirche in Jüchen : Erstkommunion wegen Corona erst im September

Wegen Corona verschieben die katholischen Kirchengemeinden Bedburdyck, Gierath, Jüchen und Neuenhoven in der Gemeinschaft der Gemeinden (GdG) Jüchen die Termine für die Erstkommunionfeiern auf den 4. bis 26. September.

Die Erstkommunion wird in den katholischen Kirchengemeinden Bedburdyck, Gierath, Jüchen und Neuenhoven erst im September gefeiert – wegen Corona. „Nachdem alle in den vergangenen Tagen eine Achterbahnfahrt politischer Entscheidungen rund um die Corona-Pandemie erlebt haben, müssen wir diese in Bezug auf die Feier der Erstkommunion 2021 fortsetzen“, erklärt Gemeindereferent Christoph Berthold, der mit seinem Kollegen Alexander Tetzlaff für die Erstkommunion-Vorbereitung verantwortlich ist. In einem Schreiben an die Eltern erläutern sie: „Nach der aktuell geltenden Corona-Schutzverordnung des Landes dürfen sich derzeit fünf Menschen aus zwei Haushalten treffen, dazu Kinder unter 14 Jahren, die nicht mitgezählt werden.“ Komme es angesichts der Infektionszahlen zu einer Rückkehr zu den Lockdown-Regelungen vor dem 8. März, wären bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von 100 Infektionen auf 100.000 Einwohner an drei und mehr aufeinander folgenden Tagen nur noch Treffen von einem Haushalt mit einer weiteren Person möglich, Kinder unter 14 Jahren nicht mitgezählt. Pfarrer Ulrich Clancett erklärt dazu: „Wir hätten in jedem Fall die missliche Situation, dass gegebenenfalls noch nicht einmal alle sieben Gäste, die jedes Erstkommunionkind zum Gottesdienst einladen dürfte, legal an einer anschließenden Feier teilnehmen könnten.“

Das Pastoral-Team hat sich in Absprache mit allen aktiv Beteiligten dazu entschlossen, die Erstkommunionfeiern als Block auf den September 2021 zu verschieben. Dieser Termin habe sich schon schon im vergangenen Jahr sehr gut bewährt, betont Pfarrer Ulrich Clancett.

Die neuen Termine für die Feiern der drei Jüchener Gruppen sind am Samstag, 4. September, 11.30 Uhr, am Sonntag, 5. September 9.30 und 11.30 Uhr, für die Gierather Gruppe am 19. September, 9.30 Uhr, und für die Bedburdycker Gruppe am 26. September, 11.30 Uhr. Alle fünf Erstkommuniongottesdienste finden in der Jüchener Jakobuskirche statt.

(NGZ)