1. NRW
  2. Städte
  3. Jüchen

Jüchen: Die Feuerwehr befreit eingekelmmtes Kind

Einsatz in Priesterath : Kind in einem Tisch eingeklemmt

Aus einem Tisch befreite die Feuerwehr am Montag Abend ein Kind in Priesterath. 15 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Laut Feuerwehr war der zwei Jahre alte Junge mit dem Kopf in der Metallkonstruktion eingeklemmt, die Eltern riefen die Wehr um Hilfe.

Mit einem Bolzenschneider durchtrennten die Einsatzkräfte die Metallverstrebung des Tisches und konnten das Kind unverletzt befreien. „Das Kind hat sich bei der Rettungsaktion ruhig verhalten“, sagt Feuerwehrchef Heinz-Dieter Abels. Im Einsatz war der Rüstzug Jüchen mit 15 Feuerwehrleuten.