1. NRW
  2. Städte
  3. Jüchen

Jüchen: Bankangestellte vereitelte Betrug

Polizeieinsatz in Jüchen : Bankangestellte vereitelt Betrug

Die Mitarbeiterin wurde stutzig, als eine Seniorin einen hohen Geldbetrag abheben wollte.

Einen Betrugsversuch mit einem sogenannten Schockanruf vereitelte am Mittwoch eine Bankangestellte. Einer Seniorin hatten Unbekannte mitgeteilt, dass ihre Tochter einen schweren Autounfall verursacht habe und nun festgenommen sei. Frei käme sie nur gegen Zahlung einer vierstelligen Summe. In der Bank wurde eine Mitarbeiterin stutzig wegen der hohen Summe, die die Jüchenerin abheben wollte, und sie hakte nach. Die Seniorin konnte schließlich von ihrer Tochter, die keineswegs in Haft war, nach Hause begleitet werden.

(NGZ)