Jüchen: Hochzeitsmesse mit 25 Ausstellern

Jüchen: Hochzeitsmesse mit 25 Ausstellern

Jedes Jahr im Januar präsentieren sich Firmen und Unternehmen aus der Region auf einer kleinen Hochzeitsmesse, die nun bereits zum neunten Mal in und um das Haus Katz stattfindet. Die Organisatoren, Ute Höfges vom Reisebüro Höfges und Georg Becker von Alte Liebe-Oldtimertouren, haben in Zusammenarbeit mit dem Standesamt der Gemeinde Jüchen wieder zahlreiche Firmen gewinnen können, um dem interessierten Publikum vielfältiges und attraktives "rund ums Heiraten" zu präsentieren.

Dazu zählen neben der obligatorischen Brautmode auch Floristik, Fotografen, Musik, Unterhaltung,Gesang, Schmuck und Accesoires, Hochzeitsfahrzeuge, Makeup, Torten, Candy Bar und das Haarstyling. Auch Butler Bernhard hat es sich nicht nehmen lassen, wiederum dabei zu sein, um mit seiner unterhaltsamen und lustigen Art das interessierte Publikum bereits im Innenhof von Haus Katz zu empfangen und auf die Hochzeitsmesse einzustimmen. Aber auch die Geschenke zur Hochzeit werden nicht vergessen. Aussteller zur Hochzeitsreise und zu Speisen und Getränken für die Feier runden das Programm ab. Mit dabei ist auch ein Foodtruck, der Wildspezialitäten anbietet.

Vor Ort haben Brautpaare auch die Möglichkeit, Informationen über standesamtliche Trauungen sowohl im Haus Katz, als auch auf Schloss Dyck sowie im Petrussaal des Nikolausklosters zu erhalten. Sie können die Standesbeamten kennenlernen, das Trauzimmer in Augenschein zu nehmen und bereits einen Trautermin zu vereinbaren.

  • "TRAUm-Tage" in Jüchen : Hochzeitsmesse zieht künftige Paare an

Aufgrund der großen Resonanz der achten Hochzeitsmesse im Januar 2017, die mehr als 400 BesucherInnen zählte, sind die Ausrichter zuversichtlich, an die positiven Zahlen der Vorjahre anknüpfen zu können, sodass die 25 Ausstellerinnen und Aussteller auch wieder zahlreiche und interessierte Gäste begrüßen können. Die Messe ist am 14. Januar von 10.30 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

(NGZ)