1. NRW
  2. Städte
  3. Jüchen

Jüchen: Feuerwehr bekommt neuen Chef und neue Gebührensatzung

Jüchen : Feuerwehr bekommt neuen Chef und neue Gebührensatzung

Die Gemeinde Jüchen hat demnächst einen neuen Feuerwehrchef. Dem Vernehmen nach soll Heinz-Dieter Abels Chef der Jüchener Brandbekämpfer werden. Abels leitet den Löschzug Gierath der Freiwilligen Feuerwehr. Der Ordnungsausschuss stimmte im nicht-öffentlichen Teil seiner Sitzung am Montagabend darüber ab. Bürgermeister Harald Zillikens wollte dies gestern nicht kommentieren. Er sagte nur: "Es hat ein einstimmiges Votum gegeben." Bevor die Personalie des neuen Feuerwehrchefs öffentlich bekannt gegeben wird, muss der Gemeinderat noch darüber abstimmen.

Zudem stimmte der Ordnungsausschuss im öffentlichen Teil der Sitzung neuen Berechnungsgrundlagen für Feuerwehr-Einsätze zu. Die legen fest, dass bei Einsätzen nicht mehr grundsätzlich die erste Stunde voll abgerechnet werden darf, wenn der Einsatz kürzer war. "Wir mussten einem Gerichtsurteil Rechnung tragen, sonst könnten Versicherungen, die die Kosten für einen Einsatz zahlen müssen, den Bescheid anfechten", erklärte Zillikens.

(RP)