1. NRW
  2. Städte
  3. Jüchen

Jüchen: Erstklässler geben heute Konzert

Jüchen : Erstklässler geben heute Konzert

Dem heutigen Tag fiebern 64 Erstklässler aus der Gemeinschaftsgrundschule Jüchen bereits seit Tagen entgegen: Um 17.30 Uhr beginnt das rund 45-minütige Abschlusskonzert des Projekts "Singpause" im Forum der Real- und Sekundarschule Jüchen an der Stadionstraße.

Am Mittwoch hatten bereits mehr als 300 Kinder aus drei Grevenbroicher Grundschulen ihren Auftritt in der Sporthalle Gustorf absolviert. Jetzt können die Jüchener Kinder aus den Klassen 1a, 1b und 1c zeigen, welche Lieder und Singspiele sie seit Anfang des Jahres mit der Gesangslehrerin und Opernsängerin Cordula Berner einstudiert haben.

Drei Mal pro Woche besuchte die Musiklehrerin von der Musikschule des Rhein-Kreises Neuss die Kinder und führte sie spielerisch in die Welt des Singens ein; die musikpädagogische Grundlage bildet dafür die Theorie der Amerikanerin Justine Bayard Ward. Bereits vor neun Jahren wurde das Projekt "Singpause" in der Landeshauptstadt Düsseldorf gestartet - in der Gemeinde Jüchen ist die Grundschule "In den Weiden" die erste, die daran teilnimmt. Deren Leiterin Katja Ridderbusch hatte sich dafür eingesetzt, die "Singpause" auch an ihre Schule zu holen. Zur Finanzierung des Projekts wurden Aktionen gestartet, zum Beispiel ein Sponsorenlauf.

(busch-)