1. NRW
  2. Städte
  3. Jüchen

Der Schloss-Dyck-Lauf startet am 12. Mai

Schloss-Dyck-Lauf : Das Training hat begonnen für den Schloss-Dyck-Lauf

Ob in Vereinen, Schulen, als Familien oder auch als Einzelkämpfer, die Sportler der Region laufen sich jetzt schon mal warm für das nächste Großereignis im Jahreskalender von Schloss Dyck.

In die heiße Phase geht jetzt das Training für den Schloss-Dyck-Lauf, der am 12. Mai startet. Erwartungsgemäß bereitet sich auch das Gymnasium Jüchen wieder auf einen Start mit einer größeren Gruppe von Läufern vor. Ob in Vereinen, Schulen, als Familien oder auch als Einzelkämpfer, die Sportler der Region laufen sich jetzt schon mal warm für das nächste Großereignis im Jahreskalender von Schloss Dyc Meldeschluss für die Veranstaltung, die unter Schirmherrschaft von Bürgermeister Harald Zillikens stattfindet, ist am 9. Mai.

Um die Großveranstaltung bewältigen zu können, werden auch wieder freiwillige Helfer gesucht, die als Streckenposten eingesetzt werden sollen. Für die Helfer startet der Einsatz bereits um 9 Uhr mit einer Einweisung und endet spätestens gegen 13 Uhr. Als Dankeschön erhalten die Helfer am Tag eine Kleinigkeit zur Verpflegung sowie zwei Eintrittskartengutscheine für Schloss Dyck. Interessenten können sich über ein Kontaktformular unter www.schloss-dyck-lauf.de anmelden.

  • Jüchen : Schloss-Dyck-Lauf für alle Altersgruppen
  • Jüchen : Schloss-Dyck-Lauf: Schon wieder Rekord
  • Start zum ersten Halbmarathon auf der
    Lauffest auf der Königsallee am 2. September : Vom Schülerlauf bis zum Halbmarathon

Die Startnummern werden ab 8.30 Uhr ausgegeben, und dann sind auch noch die letzten Nachmeldungen möglich. Der Lauf über fünf Kilometer startet um 10 Uhr, der Schülerlauf über 1,5 Kilometer fünf Minuten später. Das Walken über fünf Kilometer beginnt um 10.10 Uhr, um 11.15 Uhr der Zehn-Kilometer.-Lauf und der 500-Meter-Bambinilauf um 11.20 Uhr.

Die Startgebühren betragen zwölf Euro für Erwachsene, Jugendliche ab dem Jahrgang. 2005 und jünger zahlen sechs Euro, Bambini drei Euro. Die Nachmeldegebühr am Starttag beträgt ebenfalls drei Euro. Mit dem Charity-Funktions-T-Shirt für acht Euro wird wieder ein Hilfsprojekt in der sogenannten Dritten Welt unterstützt. Die Einnahmen vom Verkauf der Shirts gehen an die Kinder- und Familienhilfe Namibia.

Die Laufstrecke über fünf Kilometer führt durch rund um das Schloss durch den englischen Landschaftsgarten. Die Sieger werden dann im Hof vor der Reitbahn geehrt. Die Zehn-Kilometer-Läufer umrunden zweimal den Park, die Walker einmal. Schüler und Bambini laufen jeweils Teilstücke der Runde. Die Runde ist nach Einschätzung des Veranstalters nicht übermäßig schwer, aber durch viele Richtungswechsel und den natürlichen Laufuntergrund doch als anspruchsvoll zu bezeichnen.