1. NRW
  2. Städte
  3. Jüchen

Jüchen: Der künftige König will nie mehr weg

Jüchen : Der künftige König will nie mehr weg

Otzenrath muss sich wieder einmal keine Sorgen machen um einen Anwärter für das Klompenkönigsamt 2012/2013. Dem erst kürzlich gekrönten Königspaar Thomas und Anke Lindgens werden nach deren Regierungsjahr Thorsten und Andrea Carl folgen. Und das ist die lange Geschichte einer großen Liebe zu dem umgesiedelten Ort.

"Ich bin im Dezember 2002 der Liebe wegen nach Otzenrath gekommen — und ich will nie mehr weg", sagt Thorsten Carl. Geboren ist er vor 38 Jahren in Niedersachsen. Sein Lebensweg verschlug ihn ins Allgäu und wieder zurück. Einer Lehre zum Hotelfachmann folgte die Zeit bei der Bundeswehr und danach ein Umzug nach Ahlen.

Auch beruflich hatte sich Thorsten Carl umorientiert, denn nach Ausbildung an der Abendschule wurde er Verwaltungsleiter in einer Supermarkt-Kette. Dann überschlugen sich die Ereignisse, als Thorsten Carl während einer Kegeltour im Kölner "Wiener Steffi" eine Otzenratherin kennenlernte. "Es war damals schon ein seltsames Gefühl, in einen Ort zu kommen mit fast nur Baustellen."

Doch Carl fühlte sich in Otzenrath wohl und ist heute noch seiner damaligen Partnerin dankbar, die ihn überallhin mitnahm. Gemeinsam mit ihr wollte er sogar Klompenkönig werden — doch die Liebe hielt nicht. Wohl aber die Beziehung zu Otzenrath. Da war zum Beispiel der Fußballverein SV 09 Otzenrath und später auch die "Klompengruppe Spenrath". Vor sieben Jahren hatte Thorsten Carl bei den Arbeiten der Gruppe für ihr Klompenkönigspaar Guido und Daniela Schwieren mitgeholfen.

Und abends im Festzelt auf der Bühne unterschrieb Thorsten Carl den Bierdeckel, der seinen Eintritt in die "Klompengruppe Spenrath" besiegelte. Im Jahr 2004 lernte er seine aus Aachen stammende jetzige Frau Andrea kennen, eine Arzthelferin für Dialyse. Auch für sie ist Otzenrath schnell zur Heimat geworden. Schon sehr bald fand sie: "Hier ist es so schön, hier will ich nicht mehr weg."

Seit 2006 war Thorsten Carl außerdem in Otzenrath selbstständig mit innovativen Energietechniken und hat sich mittlerweile spezialisiert auf Produkte zur Gebäudeharmonisierung mit Schwerpunkt Elektrosmog.

Geheiratet hat das kommende Klompenkönigspaar am 3. August 2007. Inzwischen gehören Tochter Sina (4) und Sohn Ben (2) zur Familie. Und vor zwei Jahren wurde eine Idee geboren: So lange schon denken Thorsten und Andrea Carl an ein Regierungsjahr in Otzenrath.

(RP)