Das Otzenrather Mundartwörterbuch ist nicht ausverkauft

Otzenrath : Mundartbuch ist in Otzenrath jetzt noch zu haben

Das Werk, das in einigen Exemplaren auch vom Internationalen Ludwig-Soumangne-Archiv in Zons aufbewahrt wird, gibt es noch bei Blumen Schrey an der Marktstraße 11 in Otzenrath.

Gegen ein Gerücht, das dieser Tage über Facebook verbreitet wurde, wehrt sich jetzt der Geschichtskreis Otzenrath: „Es gibt noch Otzenrather Mundartwörterbücher, sie sind noch nicht ausverkauft“, sagt Mitautor Gert Behr, der auch die fantastischen Fotos zu dem Buch geliefert hat. Das Werk, das in einigen Exemplaren auch vom Internationalen Ludwig-Soumangne-Archiv in Zons aufbewahrt wird, gibt es noch bei Blumen Schrey an der Marktstraße 11 in Otzenrath. Es waren 450 Exemplare gedruckt worden. Und Behr beobachte, dass in der Vorweihnachtszeit auch etliche Enkel für ihre Großeltern das Mundartwörterbuch als Weihnachtsgeschenke erworben hatten. Das Buch mit dem Titel „Utzerother Platt“ mit 150 Seiten und knapp 100 Fotografien wird auch mit Vorworten von Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und einem wissenschaftlichen Aufsatz von Eva Schmitt-Roth über die im Tagebauloch verschwundene Heimat begleitet.

Mehr von RP ONLINE