Jüchen: Bezirksregierung stoppt Verbundschule in Hochneukirch

Jüchen : Bezirksregierung stoppt Verbundschule in Hochneukirch

Der geplante Schulverbund der Janusz-Korczak-Schule in Otzenrath und der Grundschule Hochneukirch wird frühestens zum Schuljahr 2013/2014 realisiert. Den geplanten Start am 1. August hat die Bezirksregierung gestoppt. "Zum geplanten Grundschulverbund liegt kein förmlicher Antrag der Gemeinde vor", teilt die Behörde auf Nachfrage mit.

Der Rat der Gemeinde hätte zudem bereits im November 2011 die Bildung des Grundschulverbundes beschließen müssen — bevor das Anmeldeverfahren startete. Am Donnerstagabend informierte Bürgermeister Harald Zillikens den Rat über den neuen Sachstand.

Die Verwaltung war stets davon ausgegangen, dass der Wille beider Schulkonferenzen entsprechend gewürdigt wird. Unter anderem sollte die bisherige Schulleiterin der Janusz-Korczak-Schule, Irmgard Burg, an den Standort Hochneukirch wechseln und den Verbund leiten. Sie will sich nach eigenen Angaben auf die nun neu auszuschreibende Stelle bewerben und einen Neustart des Verbundes ermöglichen. Der Schulleiter der Grundschule Hochneukirch, Reiner Kievelitz, wechselt im Sommer in den Ruhestand.

(RP/ila)
Mehr von RP ONLINE