Hünxe: Gesamtschule ehrt Schüler für besondere Leistungen

Hünxe: Gesamtschule ehrt Schüler für besondere Leistungen

In der Sporthalle der Gesamtschule Hünxe fand nun der traditionelle Champions-Day statt, an dem Schülerleistungen aus den unterschiedlichsten Fächern ausgezeichnet wurden. Zudem gabe es Darbietungen aus den Arbeitsgemeinschaften Show und Jonglage sowie Basketball.

Beispielhaft für besondere Schülerleistungen ist die Volleyballmädchenmannschaft, die als Kreismeister auf Regierungsbezirksebene im Januar den 2. Platz erreicht hatte. Auch die Sieger aus dem Vorlese- und Känguruwettbewerben bekamen Preise. Aus dem MINT-Bereich wurde das überregional erfolgreiche Robotic-Team geehrt.

Die Siegerehrung zu den bereits durchgeführten Sportturnieren komplettierten das Programm. Zu den besonderen Höhepunkten zählt alljährlich die Verleihung der 278 Sportabzeichen an die Sechst- bis Zehntklässler, diesmal wurden 278 Sportabzeichen übergeben. So erlebten 800 Schülerinnen und Schüler in der Sporthalle einen abwechslungsreichen Vormittag.

(RP)
Mehr von RP ONLINE