Hünxe/Schermbeck: Bienen auf drei Rädern

Hünxe/Schermbeck: Bienen auf drei Rädern

Auf italienischen Straßen gehören Dreiradfahrzeuge zum Alltagsbild. Hierzulande sind sie eine ausgesprochene Rarität. Vom 24. bis 27. August ändert sich das Bild auf den Straßen im und rum um den Schermbecker Ortsteil Uefte.

Auf dem Gelände der Kolpingbegegnungsstätte in der Widau werden wieder zahlreiche Dreiradfahrzeuge aus ganz Deutschland erwartet. Die Besitzer der Vespacars, die in Italien "Ape" (Biene) genannt werden, folgen der Einladung des Schermbeckers Stefan Heier, der selbst sei 14 Jahren Besitzer eines hellblauen Vespacars ist. Das zwölf PS starke Fahrzeug von 1989, gehört noch zu den jüngeren Ausführungen im Pulk der Fahrzeuge,.

(hs)