Hünxe: AG 60 plus stellt Fragen zur neuen Bundesregierung

Hünxe: AG 60 plus stellt Fragen zur neuen Bundesregierung

Am 14.März wird die neue Bundesregierung gewählt. "Es wird spannend, mit welchen politischen Inhalten die aktuelle Seniorenpolitik in den nächsten Monaten und Jahren gestaltet wird", sagt die AG 60 plus im SPD-Ortsverein Hünxe. Was haben die älteren Bürger in der Sozialpolitik (insbesondere in der Kranken und Pflegeversicherung und der Rentenversicherung ) von der neuen Regierung zu erwarten? Die AG 60 plus lädt für Mittwoch, 21. März, zu einem gemeinsamen politischen Frühstück ein. Das Frühstück beginnt um 10 Uhr in der Gaststätte Dames in Hünxe, Dorstener Straße 16, mit einer erste öffentlichen Informationsveranstaltungen durch. Neben Mitgliedern der AG 60 plus sind auch interessierte Hünxer Senioren eingeladen. Kostenbeitrag fünf Euro pro Person.

Um Anmeldung bis Freitag, 16 März, 18 Uhr, wird gebeten bei Horst Dubrau, Telefon 02064 30812 oder per E-Mail: horst-dubrau@t-online.de

(RP)