1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagen: Zur Apotheke demnächst von Hückeswagen nach Remscheid

Hückeswagen : Zur Apotheke demnächst von Hückeswagen nach Remscheid

Der Apotheken-Notdienst für den bergischen Raum wird neu gestaltet. Bisher hat für die Hückeswagener immer eine Apotheke aus der Schloss-Stadt, Radevormwald oder Wipperfürth den Notdienst übernommen. Diese Regelung gilt nur noch bis zum 31. Dezember, wie gestern bekannt wurde. Aus dem neuen Plan geht hervor, dass in Zukunft auch Wermelskirchen, Remscheid und Wuppertal-Beyenburg in den Notdienstplan einbezogen werden.

Für die Hückeswagener bedeutet dies, dass an einigen Tagen nach den normalen Öffnungszeiten nur noch Apotheken in Wermelskirchen, Wuppertal und Remscheid zu erreichen sind. Das ist zum Beispiel am Sonntag, 12. Januar, der Fall, wenn eine Apotheke in Remscheid an der Alleestraße und eine in der Wermelskirchener Innenstadt Dienst haben. Informationen der Apothekerkammer werden für Montag erwartet.

(wos)