Wipperfürther Prinzenpaar vorgestellt

Jecke Zick : Zwei Eigengewächse führen die Narren von Blau-Weiß Neye in die neue Session

Mit Prinzessin Nadine und Ralf II. hat die Narrenzunft Neye ein Prinzenpaar gefunden, dass sich bestens mit dem Karneval auskennt.

Mitten im Sommer denkt niemand an Karneval? Weit gefehlt! Bei den Jecken der Narrenzunft Blau-Weiß Neye dreht sich offenbar zu jederzeit vieles um die „jecke Zick“ – und daher haben sie jetzt auch schon das Prinzenpaar für die kommende Session vorgestellt: Nadine Kiesewetter-Kools (39) und ihr Ehemann Ralf Kiesewetter (52) werden diese Aufgabe in der „fünften Jahreszeit“ übernehmen.

„Mit Prinzessin Nadine und Ralf II. haben wir ein Prinzenpaar gefunden, dass sich bestens mit dem Karneval auskennt“, teilt Jasmin Moritz, kommissarische Schriftführerin der Narrenzunft Neye, mit. So konnte Ralf Kiesewetter bereits als Bauer im Dreigestirn 2014/2015 wichtige Erfahrungen sammeln. Seine Frau Nadine kennt das karnevalistische Treiben der Tollitäten bereits aus ihren Kindertagen, denn 1987/1988 waren ihre Eltern als Prinzenpaar unterwegs, und mit zwölf Jahren wurde sie Tanzmariechen im Tanzcorps Blau-Weiß-Neye.

Gemeinsam mit ihren beiden Kindern wohnen die Eheleute in der Wipperfürther Neye-Siedlung, aus der sich in der Vergangenheit schon einige Tollitäten der Narrenzunft rekrutiert haben.

Ihren ersten Auftritt haben Prinz Ralf II. und Prinzessin Nadine bei der Sessionseröffnung und anschließenden Proklamation am 10. November.

(büba)
Mehr von RP ONLINE