Hückeswagen: Waffeln backen im Advent an der Löwen-Grundschule

Hückeswagen: Waffeln backen im Advent an der Löwen-Grundschule

Der Duft von frisch gebackenen Waffeln zieht bis auf die Kölner Straße. "Das riecht aber lecker!", rufen die Kinder, als sie von draußen ins warme Schulgebäude kommen. Das gleicht einer Waffelstube: Sieben Mütter lassen die Waffeleisen im wahren Sinn des Wortes heiß laufen. An zwei Tagen im Advent gibt es das Waffelbacken an der Löwen-Grundschule. Alle Schüler können sich in der Pause für je 50 Cent Waffeln kaufen. Der Erlös geht an den Förderverein der Löwen-Grundschule.

"Die Kinder freuen sich immer ganz besonders auf diese Tage", sagt Sandra Schibisch vom Förderverein, die das Waffelbacken mitorganisiert. Der Teig wird von Eltern gespendet. In diesem Jahr haben es viele Eltern besonders gut gemeint. "Die Eltern haben freundlicherweise manchmal die doppelte Menge Teig gemacht. Jetzt haben wir über drei Stunden durchgebacken. Mittagessen braucht heute wohl kein Kind mehr", sagen die Mütter lachend.

Die Löwen-Kinder freuen sich schon auf kommenden Donnerstag, 14. Dezember. Dann gibt es neben Mathe und Deutsch auch wieder frische Waffeln.

(rue)