Hückeswagen: Vorverkauf für "Brings" und "Kasalla" startet

Hückeswagen : Vorverkauf für "Brings" und "Kasalla" startet

Wer 2018 in den Genuss der beiden Radevormwalder Konzerte kommen möchte, sollte schnell sein.

Das dürfte einen riesigen Ansturm geben: Am Freitag, 8 Uhr, startet der Löschzug I der Feuerwehr Radevormwald den Kartenvorverkauf für das große Fest zu seinem 150-jährigen Bestehen. "Die Nachfragen sind riesig, wir erwarten einen großen Ansturm auf die Vorverkaufsstellen und den Online-Shop", sagt Georg Sauren, der mit Heiko Balve den Überblick über die Organisation behält und an der Spitze des Organisationsteams steht. Ein Überblick. VORVERKAUFSSTELLEN Im Internet gibt es Tickets für die Konzerte unter www.shop.150Jahre-Feuer-und-Flamme.de Karten gibt es auch an folgenden Vorverkaufsstellen: Tankstelle Krämer, Elberfelder Straße 128, PBS Radevormwald, Schlossmacherstraße 3, Axels Kiosk, Bahnhofstraße 7, und Lotto-Toto Wellershaus, Kaiserstraße 114. TICKETS Für jede Veranstaltung sind Karten für Erwachsene und Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren erhältlich. Pro Abend und Konzert werden jeweils 4500 Karten verkauft. Neben den Tickets für die jeweilige Einzelveranstaltung verkauft die Feuerwehr zusätzlich eine begrenzte Anzahl an Kombi-Tickets, die für beide Tage den Eintritt beinhalten. "Der Einlass für Kinder ist grundsätzlich nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten mit einem gültigen Erwachsenen-Ticket erlaubt. Die Alters- und Zugangskontrolle findet am Einlass statt und wird beim Kartenverkauf nicht überprüft", teilt Sauren mit. Für Rollstuhlfahrer werde eine begrenzte Anzahl an Plätzen vorgehalten. Hier zahlt der Rollstuhlfahrer den Preis eines Erwachsenen beziehungsweise eines Kindes - eine notwendige Begleitperson ist frei. PREISE Freitag, 1. Juni, Große Feuer- und Flamme-Party mit "Kasalla", Erwachsene: 18 Euro, Kinder: 14 Euro; Samstag, Samstag, 2. Juni, Live-Geburtstagsparty mit "Brings", Erwachsene: 26 Euro, Kinder: 18,50 Euro; Kombi-Tickets (Eintritt für beide Tage/limitiert), Erwachsene: 41 Euro, Kinder: 30 Euro. ABLAUF "Aufgrund des großen Interesses könnte es zu einem stürmischen Vorverkaufsstart kommen. Besonders die begehrten Kombi-Tickets sind sehr gefragt. Hierzu werden wir in den Vorverkaufsstellen mit eigenen Leuten unterstützen und versuchen, den Ablauf etwas zu koordinieren", kündigt Sauren an. Er bittet die Interessierten, möglichst passendes Geld mitzubringen, da es sonst mit dem Wechselgeld knapp werden und der Kartenverkauf behindert werden könnte. Wer Tickets im Internet bestellt, bekommt die Karten nach der Überweisung per Post zugestellt. SERVICE Für die Radevormwalder hat die Feuerwehr noch einen besonderen Service eingerichtet: Um die Versandgebühren zu sparen, können die bestellten Karten nach Zahlungseingang auch an der Feuerwache, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 89, abgeholt werden. "Die Kameraden der Feuerwehr stehen jeweils freitags, 19 bis 21.30 Uhr, in der Feuerwache bereit, um die Tickets auszuhändigen. Hierfür ist erforderlich, die per E-Mail zugesendete Rechnung als Beleg mitzubringen", erklärt Sauren.

Nähere Informationen gibt's online unter 150Jahre-Feuer-und-Flamme.de.

(RP)