Hückeswagen: Unfall beim Einparken war in Junkernbusch

Hückeswagen: Unfall beim Einparken war in Junkernbusch

Die Ortschaften verwechselt hatte die Polizei am Freitag bei ihrer Unfallmeldung mit der 73-jährigen Wipperfürtherin, die mit ihrem Auto das Schaufenster eines Gartencenters zu Bruch gefahren hatte. Der Unfall war am vorigen Donnerstagnachmittag nicht im Erlebnispark Scheideweg (ehemals Pflanzenpark) passiert, sondern bei Vöpel's Greenhouse (ehemals Baumschule Geesdorf) in Junkernbusch.

Die Polizisten, die den Unfall aufgenommen haben, hatten in ihren Unterlagen geschrieben: "Straße Junkernbusch im Gemeindeteil Scheideweg". Das bestätigte Polizei-Sprecher Michael Tietze auf Anfrage unserer Redaktion. In der Polizeimeldung war dann nur noch die Rede von einem "Gartencenter in Scheideweg" die Rede.

(büba)