Hückeswagen Umlaufsperren am Radweg jetzt genehmigt

Hückeswagen · Mit seinem Antrag, die Umlaufsperren auf dem Radweg in Kleineichen abzubauen, war ein Lenneper Fahrradfahrer bei der Hückeswagener Politik zwar abgeschmettert. Dennoch hatte er einen Stein ins Rollen gebracht: Musste die Stadt die jeweils zwei Sperren auf beiden Seiten der Bevertalstraße doch neu genehmigen und erneuern lassen.

 Wie bei den alten, blau-weißen Umlaufsperren in Kleineichen müssen sich Radler und auch Fußgänger durch die neuen, rot-weißen schlängeln.

Wie bei den alten, blau-weißen Umlaufsperren in Kleineichen müssen sich Radler und auch Fußgänger durch die neuen, rot-weißen schlängeln.

Foto: Büllesbach
(büba)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort