Hückeswagen: Über Weihnachten kamen die Milchdiebe

Hückeswagen : Über Weihnachten kamen die Milchdiebe

Hatten die Täter womöglich den Ladenschluss an Heiligabend verpasst? Diese Frage stellt sich Polizei-Pressesprecher Jürgen Dzuballe angesichts eines eher ungewöhnlichen Einbruchdiebstahls. Die denkwürdige Beute der Übeltäter: zwölf Liter Milch.

Wie Jürgen Dzuballe am Montag mitteilte, hatten sich die unbekannten Diebe am Weihnachtswochenende - der genaue Zeitpunkt ist nicht zu rekonstruieren - gewaltsam Zugang zum Keller eines Mehrfamilienhauses an der Goethestraße verschafft.

In einem der Kellerräume der Mieter fanden sie die zwölf Liter Milch — und packten sie ein. Sonst fiel ihnen offenbar nichts in die Hände, was das Mitnehmen wert schien.

Hinweise auf die Milchdiebe nimmt die Polizei unter Tel. 02261 81990 entgegen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE