1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagen: THW setzt zum "cat ballou"-Konzert Shuttlebusse ein

Hückeswagen : THW setzt zum "cat ballou"-Konzert Shuttlebusse ein

800 Karten sind für das Konzert der beliebten Kölsch-Band "cat ballou" zum Auftakt des THW-Sommerfestes am Freitag, 25. Mai, bereits verkauft, und weitere können noch hinzukommen. Da das Gewerbegebiet Winterhagen-Scheideweg, in dem die Unterkunft des Ortsverbands des Technischen Hilfswerk und damit das Festgelände (Bockhackerstraße) liegt, nicht für einen Besucheransturm dieser Größenordnung ausgelegt ist, sollten die Zuschauer weitestgehend auf Privatwagen verzichten. Dafür wird das THW Shuttlebusse einsetzen.

800 Karten sind für das Konzert der beliebten Kölsch-Band "cat ballou" zum Auftakt des THW-Sommerfestes am Freitag, 25. Mai, bereits verkauft, und weitere können noch hinzukommen.

Da das Gewerbegebiet Winterhagen-Scheideweg, in dem die Unterkunft des Ortsverbands des Technischen Hilfswerk und damit das Festgelände (Bockhackerstraße) liegt, nicht für einen Besucheransturm dieser Größenordnung ausgelegt ist, sollten die Zuschauer weitestgehend auf Privatwagen verzichten. Dafür wird das THW Shuttlebusse einsetzen.

Sie fahren von und nach Wipperfürth, Wermelskirchen, Bergisch Born und innerhalb der Schloss-Stadt, teilte gestern Anna Pier vom THW mit. Bus 1 startet um 18.55 Uhr ab Wipperfürth Busbahnhof, Bus 2 um 20 Uhr ab Wermelskirchen Busbahnhof und Bus 3 zur gleichen Zeit ab der Haltestelle Am Tannenbaum.

Zurück geht's jeweils von der THW-Unterkunft um 1 Uhr mit Bus 1 nach Tannenbaum, mit Bus 2 zum Wipperfürther Busbahnhof und mit Bus 3 über Bergische Born zum Busbahnhof von Wermelskirchen. Sollte es einen sehr großen Andrang geben, will das THW weitere Shuttlebusse einsetzen, verspricht Anna Pier.

(büba)