Das THW Hückeswagen und der Starkregen Die Anstrengungen haben sich gelohnt

Hückeswagen · Der Ortsbeauftragte des Technischens Hilfswerks Hückeswagen, Thomas Müller, berichtet im Interview über die Starkregen-Einsätze. Und er verweist darauf, dass der Ortsverband noch dringend Helfer benötigt.

 THW-Helfer bauten am Damm des Beverteichs eine sogenannte Quellkade, um das Durchsickern des Wassers zu verhindern. Mit Erfolg.

THW-Helfer bauten am Damm des Beverteichs eine sogenannte Quellkade, um das Durchsickern des Wassers zu verhindern. Mit Erfolg.

Foto: THW

Herr Müller, haben Sie solch eine Naturkatastrophe, wie die vom 14. und 15. Juli in Hückeswagen und Umgebung, schon einmal miterlebt?