Hückeswagen: Tagesmütternetz Oberberg sucht dringend Helfer

Hückeswagen: Tagesmütternetz Oberberg sucht dringend Helfer

Das Tagesmütternetz Oberberg ist dringend auf der Suche nach neuen Tagesmüttern und auch -vätern. Aus diesem Grund lädt die Organisation in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendamt alle interessierten Frauen und Männer, die Freude an der Entwicklung und am Umgang mit Kindern haben, zu zwei Informationsveranstaltungen im Mai ein. Auch Hückeswagener, die sich angesprochen fühlen, sind willkommen.

Ein erster Termin ist Samstag, 6. Mai, von 10 bis 12 Uhr, im Ratssaal "Altes Wasserwerk" im Rathaus von Lindlar, Borromäusstraße. Der zweite Infoabend ist für Samstag, 13. Mai, von 10 bis 12 Uhr, in der Fachberatungsstelle des Tagesmütternetz Oberberg, Moltkestraße 26, in Gummersbach vorgesehen. Eine Anmeldung ist bei beiden Terminen nicht erforderlich.

"Das Tagesmütternetz Oberberg ist seit 2003 als Träger der freien Jugendhilfe im Bereich Kindertagespflege im gesamten Oberbergischen Kreis etabliert", heißt es in einer Pressemitteilung der Kreisverwaltung. Die Organisation verfüge über ein flächendeckendes Netz von Tagespflegepersonen. Kooperationspartner sind das Kreisjugendamt und das Jugendamt der Stadt Wiehl.

  • Rhein-Kreis Neuss : Kreisjugendamt sucht dringend Pflegefamilien

Weitere Informationen zum Tagesmütternetz Oberberg gibt es beim Kreis unter der Tel. 02261 886886 oder per E-Mail an info@tagesmuetternetz.de.

(se)