Energieversorgung in Hückeswagen Notstrom-Aggregate für Feuerwehr und Verwaltung

Hückeswagen · Wegen der angespannten Lage der Energie-Versorgung hat das Innenministerium die Landkreise, Städte und Gemeinden im Zuge eines „Sensibilisierungserlasses“ aufgerufen, sich konkret auf eine mögliche Erdgas- und generell Energie-Mangellage einzustellen.

 Im Notfall könnten solche Notstromaggregate wie hier in Sonsbeck auch in Hückeswagen zum Einsatz kommen.

Im Notfall könnten solche Notstromaggregate wie hier in Sonsbeck auch in Hückeswagen zum Einsatz kommen.

Foto: Armin Fischer (arfi)
(bn)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort