1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Stadtmarketing Hückeswagen – Essen gehen und abkassieren

Die gute Nachricht für Hückeswagen : Stadtmarketing – Essen gehen und abkassieren

Um die Hückeswagener Gastronomie zu unterstützen, startet das Stadtmarketing im Juli ein Gewinnspiel: Wer seine Rechnung aus einem hiesigen Lokal einreicht, kann den Betrag bis 100 Euro mit etwas Glück zurückerhalten.

Es waren schwere Zeiten für die Gastronomie – die Wochen in der Anfangsphase der Corona-Krise, als sämtliche Lokale geschlossen bleiben mussten. Lediglich Abhol- und Lieferdienste waren möglich, die viele Hückeswagener nutzten – nicht zuletzt, um die Wirte zu unterstützen. Nun haben sie ihre Lokale wieder geöffnet, und auch das Stadtmarketing möchte die örtliche Gastronomie unterstützen. Deshalb gibt es im Juli einen aus – mit einem besonderen Gewinnspiel: „Wer in Hückeswagen isst, kann mit etwas Glück sein Essen vom Stadtmarketing bezahlt bekommen“, teilt Geschäftsführerin Monika Zöller mit.

Die Teilnahme ist einfach: Wer ein Hückeswagener Restaurant besucht oder Essen abholt, muss die Rechnung fotografieren oder einscannen und per Mail an lecker@hueckeswagen.de schicken. Einmal pro Woche findet eine Verlosung statt, und der Gewinner bekommt seine Rechnung bis zu einem Gesamtbetrag von 100 Euro vom Stadtmarketing erstattet. Die Zeiträume sind 6. bis 12. Juli, 13. bis 19. Juli, 20. bis 26. Juli und 27. Juli bis 2. August. Die Mail mit der Rechnung muss bis zum jeweils darauffolgenden Montag, 24 Uhr, beim Stadtmarketing eingegangen sein. Dienstags wird ausgelost.

Trotz Öffnungen gebe es immer noch viele Einschränkungen, betont Andrea Poranzke, ebenfalls Stadtmarketing-Geschäftsführerin. Aber alle Hückeswagener Gastronomen hätten sich viel Mühe gegeben, die Hygienevorgaben einzuhalten. „Das sollten wir mit einem Besuch belohnen“, ergänzt sie.

(büba)