Gut Gemacht: Volksbank spendet für Kindergarten und Tennisjugend

Gut Gemacht : Volksbank spendet für Kindergarten und Tennisjugend

HÜCKESWAGEN (büba) Rückenwind für drei Hückeswagener Einrichtungen: Der Förderverein des Margarete-Starrmann-Kindergartens, dem Awo-Familienzentrum vom Dierl, und der Tennisverein HTC 73 können sich über eine Spende von jeweils 500 Euro der Volksbank im Bergischen Land freuen, wie deren Sprecherin Kristina Hellwig mitteilte. Sandra Gerke, Leiterin der Filiale am Etapler Platz, traf die Vereinsvertreter jetzt zur offiziellen Übergabe.

HÜCKESWAGEN (büba) Rückenwind für drei Hückeswagener Einrichtungen: Der Förderverein des Margarete-Starrmann-Kindergartens, dem Awo-Familienzentrum vom Dierl, und der Tennisverein HTC 73 können sich über eine Spende von jeweils 500 Euro der Volksbank im Bergischen Land freuen, wie deren Sprecherin Kristina Hellwig mitteilte. Sandra Gerke, Leiterin der Filiale am Etapler Platz, traf die Vereinsvertreter jetzt zur offiziellen Übergabe.

Der HTC möchte die Spende für das Jugendtraining nutzen - "und hat dabei vor allem die Schlechtwetter-Zeit im Blick", sagte Kassenwartin Christel Hardenbicker.Da die benachbarte Halle an der Kölner Straße schon seit Jahren nicht mehr bespielbar ist, muss das Wintertraining der Jugendlichen nach Wipperfürth verlegt werden.

Oliver Ickler vom Förderverein des Kindergartens war ganz offen in seinem Spendenantrag: Es fehle an allen Ecken und Enden. Die Spende soll entweder in neues Spielzeug oder einen Ausflug mit den Kindern fließen.

Sandra Gerke sagte ihre Unterstützung zu: "Wir sind als Bank ebenso in Hückeswagen zu Hause wie

unsere Kunden. Wir möchte mit unseren Spenden einen Beitrag zu einem vielfältigen Vereins- und

Stadtleben leisten."

(RP)
Mehr von RP ONLINE