1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen
  4. Stadtgespräch

Tierheim Wermelskirchen vermittelt Main-Coon-Mix

Tierheim Wermelskirchen : Menschen gesucht für hübschen Main-Coon-Mix Vincent

Das auch für Hückeswagen zuständige Tierheim Wermelskirchen sucht für seine Tiere ständig neue Zuhause. Auch für Kater Vincent – der Main-Coon-Mix musste sich erst einmal von seinem verfilzten Fell trennen, das jetzt wunderhübsch nachgewachsen ist.

Kater Vincent ist ein wunderhübscher Main-Coon-Mix. Doch als er als Fundtier ins Tierheim Wermelskirchen gebracht worden war, war er in einem erbärmlichen Zustand – vor allem sein langes, für diese Rasse typisches Fell. „Wir glauben, dass er noch kein Zuhause gehabt hat, da er noch sehr scheu ist und nicht kastriert war“, berichtet Tierheim-Mitarbeiterin Stefanie Wieber. Inzwischen ist der etwa ein Jahr alte Kater natürlich kastriert.

Gefragt sind nun Menschen mit großer Katzenerfahrung, die Vincent aufnehmen wollen. Wieber: „Man muss ihm viel Zeit zur Eingewöhnung geben.“ Aber auch dieser wunderbare Kater werde mit viel Geduld und Liebe zutraulich werden, ist sie sich sicher. Mit seinen Artgenossen vertrage er sich gut. Wer Vincent kennenlernen möchte, kann sich unter Tel. 02196 5672 ans Tierheim, Aschenberg 1, wenden. Geöffnet ist täglich von 11 bis 14 Uhr.

www.tierheim-wermelskirchen.de

(büba)