1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen
  4. Stadtgespräch

Tierheim Wermelskirchen/Hückeswagen sucht

Tierisch : Menschen gesucht für „wilde“ Chrissy

Das Wermelskirchener Tierheim, das auch für Hückeswagen zuständig ist, sucht aktuell für Chrissy ein neues Zuhause. Die etwa vier Jahre alte Katze ist offenbar wild aufgewachsen und braucht nun katzenerfahrene Menschen.

Chrissy kam als Fundtier ins Wermelskirchener Tierheim. „Wir nehmen an, dass sie wild aufgewachsen ist“, berichtet Mitarbeiterin Stefanie Wieber. „Das bedeutet, mit sehr geringem Menschenkontakt.“ Hier seien erfahrene Katzenmenschen gefragt. „Das kann man mit viel Ruhe, Geduld, Liebe, aber auch mit viel Beschäftigung und Spielen schaffen“, sagt sie. Die etwa vier Jahre alte Katze werde zutraulich, es dauere nur etwas länger. Mit anderen Katzenfreunden versteht sie sich sehr gut, deswegen darf gerne ein Artgenosse im neuen Zuhause sein, aber keine kleinen Kinder. Nach einer Eingewöhnungszeit wünscht sich die Mitarbeiterin für die Katze Freigang. Wer Chrissy kennenlernen möchte, kann sich unter Tel. 02196 5672 oder per E-Mail an info@tierheim-wermelskirchen.de ans Tierheim wenden, täglich von 11 bis 14 Uhr.
www.tierheim-wermelskirchen.de

(büba)