1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen
  4. Stadtgespräch

Ehrensache: RTB zeichnet erneut erfolgreiche TVW-Nachwuchsprellballer aus

Ehrensache : RTB zeichnet erneut erfolgreiche TVW-Nachwuchsprellballer aus

HÜCKESWAGEN (büba) Die jugendlichen Prellballer des TV Winterhagen (TVW) sind seit Jahren Stammgäste bei der Sportlerehrung des Rheinischen Turnerbunds (RTB), und auch dieses Mal wurden wieder fünf Hückeswagener Prellballer in diesem Rahmen in der Landesturnschule Bergisch Gladbach ausgezeichnet. Das teilte Abteilungsleiter Michael Köthe mit.

HÜCKESWAGEN (büba) Die jugendlichen Prellballer des TV Winterhagen (TVW) sind seit Jahren Stammgäste bei der Sportlerehrung des Rheinischen Turnerbunds (RTB), und auch dieses Mal wurden wieder fünf Hückeswagener Prellballer in diesem Rahmen in der Landesturnschule Bergisch Gladbach ausgezeichnet. Das teilte Abteilungsleiter Michael Köthe mit.

Unter den Geehrten war die weibliche Jugend A/B (15 bis 18 Jahre) des TVW. Marlene Wenzlokat, Nina Mörch, Jessika Besser und Annika Köthe hatten 2017 bei den Deutschen Meisterschaften der Jugend in Wohnste (Sittensen) ebenso den dritten Platz belegt wie beim Deutschlandpokal in Freiburg (Schwarzwald), als sie im Kader des RTB standen. Ebenfalls eine Urkunde erhielt Adrian Kempf aus der männlichen Jugend C/D (11 bis 14 Jahre) des TVW, der in der RTB-Mannschaft beim Deutschlandpokal auch Dritter geworden war.

Geehrt wurden jetzt alle Sportler und Teams, die bei Welt-, Europa-, und Deutschen Meisterschaften im Schüler-, Jugend- und Aktivenbereich teilgenommen und dort hervorragende Platzierungen und Ergebnisse erreicht hatten.

(RP)