1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen
  4. Stadtgespräch

Prüfung: Neun Nachwuchsfeuerwehrleute bestehen die Jugendflamme

Prüfung : Neun Nachwuchsfeuerwehrleute bestehen die Jugendflamme

HÜCKESWAGEN (büba) Seit Beginn des Jahres waren neun Jugendlichen der Jugendfeuerwehr darauf vorbereitet worden, jetzt war es endlich soweit: Die Abnahme der Jugendflamme I stand an. Dabei handelt es sich um einen Ausbildungsnachweis für die Mitglieder der Jugendfeuer und dass der Träger den Anforderungen der Jugendfeuerwehr gewachsen ist. "Hierzu mussten unter anderem ein Stand-rohr gesetzt, Knoten und Stiche gelegt und ein Notruf abgesetzt werden", berichtet Feuerwehr-Sprecher Morton Gerhardus.

HÜCKESWAGEN (büba) Seit Beginn des Jahres waren neun Jugendlichen der Jugendfeuerwehr darauf vorbereitet worden, jetzt war es endlich soweit: Die Abnahme der Jugendflamme I stand an. Dabei handelt es sich um einen Ausbildungsnachweis für die Mitglieder der Jugendfeuer und dass der Träger den Anforderungen der Jugendfeuerwehr gewachsen ist. "Hierzu mussten unter anderem ein Stand-rohr gesetzt, Knoten und Stiche gelegt und ein Notruf abgesetzt werden", berichtet Feuerwehr-Sprecher Morton Gerhardus.

Von allen Seiten sei gute Arbeit geleistet worden, denn alle Prüflinge hätten mit Erfolg bestanden und so ihr erstes Abzeichen in ihrer Feuerwehrlaufbahn von Thomas Lemmen, dem Leiter der Jugendfeuerwehr, Stadtbrandinspektor Karsten Binder und Thomas Schmitz von der Leitung der Feuerwehr Hückeswagen entgegennehmen können. Sie gratulierten Pia Gruhn, Sophia Wespek, Nina Erdmann, Marco Raffelsiefer, Sophie Bonkowski, Julien Bramekamp, Jan Murza, Moritz Staeger und Vincent Frey zur bestandenen Prüfung.

(RP)