Tierisch: Mensch(en) gesucht für putziges Ninchen

Tierisch: Mensch(en) gesucht für putziges Ninchen

WERMELSKIRCHEN/ HÜCKESWAGEN (rue) Kaninchendame Ninchen ist das "Tier der Woche" im auch für Hückeswagen zuständigen Tierheim in Wermelskirchen. Ninchen kam durch ein Tierhalteverbot ihres ehemaligen Besitzers ins Heim. Sie war in keinem guten Zustand und wurde erst einmal tierärztlich versorgt. "Jetzt geht es ihr aber wieder richtig gut, und wir suchen für sie nun ein neues Zuhause mit einem artgerechten und großen Auslauf und einem lieben Artgenossen", berichtet Tierheim-Mitarbeiterin Stefanie Wieber.

WERMELSKIRCHEN/ HÜCKESWAGEN (rue) Kaninchendame Ninchen ist das "Tier der Woche" im auch für Hückeswagen zuständigen Tierheim in Wermelskirchen. Ninchen kam durch ein Tierhalteverbot ihres ehemaligen Besitzers ins Heim. Sie war in keinem guten Zustand und wurde erst einmal tierärztlich versorgt. "Jetzt geht es ihr aber wieder richtig gut, und wir suchen für sie nun ein neues Zuhause mit einem artgerechten und großen Auslauf und einem lieben Artgenossen", berichtet Tierheim-Mitarbeiterin Stefanie Wieber.

Ninchen wurde etwa im Oktober geboren und ist geimpft. Wer die Häsin kennenlernen möchte, kann sich im Tierheim Wermelskirchen melden - täglich, auch samstags und sonntags, 11 bis 14 Uhr, Tel. 02196 5672, Ascheberg 1.

(RP)