Tierisch: Mensch(en) gesucht für die verschmuste Tabsy

Tierisch: Mensch(en) gesucht für die verschmuste Tabsy

WERMELSKIRCHEN/HÜCKESWAGEN (büba) Tabsy hat bislang Pech gehabt in ihrem dreijährigen Leben. Die Katze lebte bereit bei Menschen, wurde dort aber nicht glücklich. Daher wurde sie im Tierheim Wermelskirchen, das auch für Hückeswagen zuständig ist, abgegeben.

WERMELSKIRCHEN/HÜCKESWAGEN (büba) Tabsy hat bislang Pech gehabt in ihrem dreijährigen Leben. Die Katze lebte bereit bei Menschen, wurde dort aber nicht glücklich. Daher wurde sie im Tierheim Wermelskirchen, das auch für Hückeswagen zuständig ist, abgegeben.

Der Vorsitzende des Tierschutzvereins, Günter Leuerer, bezeichnet sie als "eine sehr liebe und verschmuste Katze". Tabsy brauche zwar ein wenig Zeit, um Vertrauen zu fassen. Aber dann höre sie nicht mehr auf zu kuscheln. Für die kastrierte Katze sucht er nun ein Zuhause mit Freigang als Einzelkatze. Weitere Informationen gibt es im Tierheim, Tel. 02196 5672. Wer Tabsy einmal kennenlernen möchte, kann sie im Tierheim, Ascheberg, besuchen - geöffnet ist täglich von 11 bis 14 Uhr. www.tierheim-wermelskirchen.de

(RP)