Unterwegs Kolping-Senioren vom Bergischen an den Niederrhein

Hückeswagen · HÜCKESWAGEN (büba) Ein ganzer Reisebus voll mit Kolping-Senioren machte sich jetzt auf einen Tagesausflug an den Niederrhein. 50 Kolpingbrüder und -schwestern fuhren nach Rees und Emmerich nahe der niederländischen Grenze - vom Kolpinghaus aus ging's direkt zur Rheinpromenade in Rees.

 Gruppenfoto in Emmerich am Rhein - 50 Kolping-Senioren machten sich auf den Weg nach Rees.

Gruppenfoto in Emmerich am Rhein - 50 Kolping-Senioren machten sich auf den Weg nach Rees.

Foto: Heinz Pütz

Dort stiegen die Hückeswagener aufs Ausflugsschiff, das sie nach Emmerich brachte, wo ein Mittagessen wartete. Nachmittags stand für die Gruppe unter der Leitung von Bettina Breidenbach und Heinz Pütz noch eine Führung in der Heilig-Geist-Kirche in Emmerich an, bevor es wieder zurück ins Bergische ging.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort