Landtagswahl: Drei Bergische für die Innere Sicherheit

Landtagswahl: Drei Bergische für die Innere Sicherheit

Ein Hückeswagener gehört dem Kompetenzteam des CDU-Spitzenkandidaten für die Landtagswahl, Armin Laschet, für den Bereich "Innere Sicherheit" an: Peter Biesenbach (69) wurde dazu bei der Fraktionssitzung ebenso ernannt wie zwei weitere CDU-Politiker aus dem Bergische. Neben Wolfgang Bosbach (64) aus Bergisch Gladbach als Leiter der bereits vorgestellten Regierungskommission ist das der CDU-Generalsekretär Bodo Löttgen (58) aus Nümbrecht.

Dazu kommt noch die stellvertretende CDU-Landesvorsitzende Ina Scharrenbach(40) aus Kamen (Kreis Unna). Sie sollen nach der Landtagswahl die Koalitionsverhandlungen im Bereich Innere Sicherheit für die CDU Nordrhein-Westfalen führen. Dazu sagten Biesenbach und Löttgen: "Wir freuen uns darauf, im Falle eines Wahlsieges, gemeinsam mit Wolfgang Bosbach, in den Verhandlungen die Grundlage für mehr Sicherheit in unserem Land zu legen."

(RP/büba)
Mehr von RP ONLINE