Blickpunkt Wirtschaft: "Buon Appetito" - neuer Imbiss hat am Schwarzen Weg eröffnet

Blickpunkt Wirtschaft : "Buon Appetito" - neuer Imbiss hat am Schwarzen Weg eröffnet

HÜCKESWAGEN (wow) Der Nachfolger des "Schlemmerkottens", der türkische Imbiss "Lavash" von Reyhan und Mustafa Kurtar aus Wipperfürth, ist nicht lange am Schwarzen Weg geblieben: Im Oktober 2016 hatte das Ehepaar eröffnet, nur knapp eineinhalb Jahre später war Schluss. Aber Imbissfreunde haben sich nicht lange gedulden müssen. Nach einigen Wochen Umbauzeit ist wieder Leben in das Lokal eingezogen. "Buon Appetito" steht in großen Buchstaben über der Eingangstür, und ganz passend dazu duftet es köstlich vom Drehspieß und aus dem Pizzaofen.

HÜCKESWAGEN (wow) Der Nachfolger des "Schlemmerkottens", der türkische Imbiss "Lavash" von Reyhan und Mustafa Kurtar aus Wipperfürth, ist nicht lange am Schwarzen Weg geblieben: Im Oktober 2016 hatte das Ehepaar eröffnet, nur knapp eineinhalb Jahre später war Schluss. Aber Imbissfreunde haben sich nicht lange gedulden müssen. Nach einigen Wochen Umbauzeit ist wieder Leben in das Lokal eingezogen. "Buon Appetito" steht in großen Buchstaben über der Eingangstür, und ganz passend dazu duftet es köstlich vom Drehspieß und aus dem Pizzaofen.

Inhaber und Pizzabäcker Hasan Kilic bringt schon viele Jahre Berufserfahrung mit. "Meine Eltern haben in Wiehl ein Restaurant, es heißt auch 'Buon Appetito'", erzählt er. 1989 war er als Jugendlicher mit seiner Familie nach Hückeswagen gekommen und hatte hier die Schule besucht. "1998 sind wir dann nach Wiehl gezogen, und dort haben meine Eltern ihre Gastronomie aufgemacht", sagt Kilic. Der Gedanke, sich selbstständig zu machen, sei zwar durchaus vorhanden gewesen, forciert habe er ihn zunächst jedoch nicht. Bis er dann im Januar dieses Jahres bei Freunden zu Besuch in der Schloss-Stadt gewesen sei und dabei mitbekommen habe, dass das Ladenlokal an der Ecke Schwarzer Weg/Etapler Platz zu haben war. "Dann hat es sich schnell so ergeben, dass ich den Schritt in die Selbstständigkeit gegangen bin", sagt Kilic. Das Wiehler Restaurant werde weiter von seinem Bruder geführt, in Hückeswagen ist Kilic hingegen mit seiner Mutter und einer Aushilfe an sieben Tagen in der Woche für seine Gäste da. "Wir wollen das jetzt erst einmal anlaufen lassen. Wenn es aber läuft, werden wir auf jeden Fall weiteres Personal einstellen."

Neben der Möglichkeit, im sehr schön eingerichteten Gastraum zu essen, bietet das "Buon Appetito" auch einen Lieferdienst an. Die Speisekarte umfasst sowohl eine sehr umfangreiche Pizzaauswahl und verschiedene Nudel- und Drehspieß-Gerichte als auch Salate und Imbiss-Gerichte wie Schnitzel, Burger, Falafel und kleinere Snacks. "Dazu haben wir verschiedene günstigere Tagesgerichte", sagt Kilic.

Öffnungszeiten Montag bis Samstag jeweils 11 bis 22 Uhr, Sonn- und Feiertage jeweils 12 bis 22 Uhr.

(wow)