1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen
  4. Stadtgespräch

Vereinsticker: Badminton-Nachwuchs auf Siegerpodest

Vereinsticker : Badminton-Nachwuchs auf Siegerpodest

Trainerin Heike Thiel war nicht umsonst stolz auf ihre Schützlinge, die am Sonntag bei den Badminton-Stadtmeisterschaften in Wermelskirchen sehr gute Ergebnisse erzielten: Der TBH-Nachwuchs kehrte mit jeweils zwei zweiten und dritten sowie einem vierten Platz zurück.

In der Altersklasse U 13 belegten drei Hückeswagener Mädchen die Plätze zwei bis vier: Emma Stiefelhagen, Lisa Perrucci und Maxime Mundt mussten nur einer Spielerin den Vortritt lassen. Tim Jaeger trat in der Altersklasse U 13 der Jungen an und belegte Platz drei. "Zwei Spieler mit Meisterschaftserfahrung, die sehr viel ausmacht, landeten vor ihm auf den Plätzen", berichtete die Trainerin. Schließlich belegte Noah Hedda in der Altersklasse U 11 bei den Jungen Platz zwei. Heike Thiel: "Alle Spieler des TBH zeigten eine enorme Leistung, die für die kommende Saison hoffen lässt. Sicher werden sie Lehrgeld bezahlen. Aber die Spiele der Saison werden sie auf jeden Fall voranbringen." Ausrichter der Stadtmeisterschaften war der Skiclub Wermelskirchen, mit dem der TBH bei den Schülern in der kommenden Saison eine Spielgemeinschaft bilden wird.

(RP)