Hückeswagen: Sondersitzung zum neuen Gewerbegebiet West 3

Hückeswagen: Sondersitzung zum neuen Gewerbegebiet West 3

Seit mehr als 20 Jahren wird über ein neues Gewerbegebiet im Westen der Stadt, konkret im Bereich zwischen Kammerforsterhöhe, Junkernbusch und Heidt, diskutiert. Seit Anfang vorigen Jahres wird die Planung deutlich vorangetrieben. Nun werden die Weichen für einen Beginn der Bauarbeiten in West 3 noch in diesem Jahr gestellt: Am 10. April soll auf Vorschlag der Stadtverwaltung deswegen der Planungsausschuss zu einer Sondersitzung zusammenkommen. Im Mittelpunkt werden die Bauarbeiten in West 3 stehen. Das kündigte Bürgermeister Dietmar Persian jetzt im Stadtrat an.

Neue Flächen für Gewerbebetriebe werden in Hückeswagen dringend benötigt. Angesiedelt werden sollen auf den noch überwiegend landwirtschaftlich genutzten Flächen vorrangig Handwerks-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen, jedoch keine großen Industriebetriebe. Für den Bereich, der unmittelbar an die Ortschaft Heidt angrenzt, ist auch der Bau von einigen Wohnhäusern geplant.

(bn)