Hückeswagen Sommerbob-EM: Fehlstart für Angerer

Hückeswagen · Viel Stimmung verbreiten Hunderte von Zuschauern im Zielbereich bei der Sommerbob-EM in Hückeswagen und lassen sich auch vom schlechten Wetter nicht die Laune vermiesen.

 Für die Bergische Morgenpost trat Karl Angerer an.

Für die Bergische Morgenpost trat Karl Angerer an.

Foto: Hertgen, Nico

Pilot Karl-Angerer, der für die Bergische Morgenpost startet, liegt nach dem ersten von insgesamt vier Durchgängen auf dem letzten Platz - ein Dreher in der ersten Kurve brachten den Bayer um eine bessere Platzierung.

Zwischen den beiden Durchgängen am Samstag holten sich die Zuschauer Autogramme von den 16 Startern im Festzelt. Die Entscheidung fällt am Sonntag.

(jco)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort