Hückeswagen: Pilates-Training beeinflusst den Körper positiv

Hückeswagen: Pilates-Training beeinflusst den Körper positiv

Beim ATV -Hückeswagen startet am kommenden Montag, 16. Oktober, wieder ein neuer Pilateskursus am Vormittag. Unter der Anleitung von Gymnastiklehrerin Stefanie Diegmann erlernen die Teilnehmer in insgesamt zehn Übungsstunden, jeweils von 10 bis 11 Uhr, in der Gymnastikhalle des ATV auf dem Fürstenberg Übungen von Joseph Pilates (1883 bis 1967). Mit seiner Methode kann der Körper trainiert und positiv beeinflusst werden. "Dabei werden nicht einzelne Muskeln trainiert, sondern es wird immer der gesamte Körper gefördert", heißt es in der Pressemitteilung des ATV. Für den Einstieg ins Pilates-Training sei es nie zu spät.

In der Pilates-Technik ist die Konzentration eine der sechs Grundlagen, zu denen auch Atmung, Kontrolle, Zentrierung, Bewegungsfluss und Genauigkeit gehören - "die Basis eines effektiven und damit erfolgreichen Trainings". Der ATV verspricht, dass durch ein regelmäßiges Training mehr Flexibilität der Muskeln, Ausgeglichenheit und Zufriedenheit sowie Körperbewusstsein und Ausstrahlung erlangt werden können.

Anmeldung/Info Tel. 7017 (Müller) www.atv-hueckeswagen.de

(büba)