Hückeswagen Pflitsch entlässt und investiert

Hückeswagen · Zum Jahresbeginn brach bei Pflitsch der Umsatz heftig ein. Alle Leiharbeiter wurden entlassen, 18 Stammkräften wurde gekündigt. Kurzarbeit ist nicht geplant. Die Firmenleitung will weiter in die Zukunft des Betriebs investieren.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort