1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

OIpen Air in Wipperfürth mit „Cat Ballou“ und Bernd Stelter

Freiluft-Veranstaltungen in Wipperfürth : Open Air mit „Cat Ballou“ und Bernd Stelter

Der Vorverkauf für die drei Veranstaltungen Ende Augustund Mitte September auf den Ohler Wiesen in Wipperfürth hat begonnen. Mit dabei sind auch „The O'Reillys and the Paddyhats“.

Große Namen waren schon für den Sommer 2020 für zwei Konzerte in Wipperfürth geplant: Der deutsche Sänger und Songschreiber Max Giesinger, bekannt geworden durch seinen Hit „80 Millionen“, und die legendäre britische Hardrock-Band „Uriah Heep“ sollten unter freiem Himmel auf den Ohler Wiesen auftreten. Doch das Coronavirus machte auch diesem Unterfangen einen Strich durch die Rechnung. Nachdem die beiden Open-Air-Konzerte auch 2021 nicht stattfinden können, sondern auf nächstes Jahr verschoben werden mussten, plant die Nümbrechter Agentur „Wunschkonzert“ nun ein Alternativprogramm: Im August und September werden in der Arena am Wipperfürther Sportplatz die kölsche Kult-Band „Cat Ballou“, die Irish-Folk-Punker von „The O‘Reillys and the Paddyhats“ sowie Comedian Bernd Stelter erwartet. Veranstalter Björn Lange kann dabei auf die Erfahrungen mit der im vorigen Jahr kurzfristig inszenierten Open-Air-Arena zählen, in der unter anderem Bülent Ceylan, „Kasalla“, die „ Bläck Fööss“ und die Hückeswagener Jazz-Brüder Roman und Julian Wasserfuhr auftraten.

  • In den vergangenen Jahren war das
    Zuschauer haben abgestimmt : Filme fürs Open-Air-Kino in Xanten stehen fest
  • Tausende Besucher am ersten Tag : Equitana Open Air zieht die Massen nach Neuss
  • Mondschein-Premiere am Mittwoch im Alltours Open-Air-Kino.
    Sommer in Düsseldorf : So läuft es im Open-Air-Kino am Rhein

Den Anfang macht „Cat Ballou“ am Freitag, 27. August, 20 Uhr. „Mit ihrer authentischen und lockeren Art schaffen es die vier Vollblutmusiker immer wieder, das besondere Lebensgefühl in Tönen auszudrücken“, betont Lange. So seien nicht nur musikalische Liebeserklärungen an Köln entstanden, sondern echte Hymnen, die eine ganze Generation prägen. Am Samstag, 28. August, 20 Uhr, geht es in eine andere musikalische Richtung: „The O’Reillys & the Paddyhats“ stehen für Irish Folk Punk. Mit ihrer musikalischen Vielfalt ziehen die Musiker ihr Publikum regelmäßig auch auf großen Festivals in ihren Bann.

 Bernd Stelter stellt sein Programm „Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!" vor.
Bernd Stelter stellt sein Programm „Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!" vor. Foto: Norbert Prümen

Schließlich ist für Freitag, 10. September, 20 Uhr, der Auftritt des aus dem Fernsehen und dem Kölner Karneval bekannten Bernd Stelter vorgesehen, der in der Open-Air-Arena sein neues Comedy-Programm „Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende“ vorstellen wird. Das ist nicht nur ein Programm für alle, die über Montage mosern, über Dienstage diskutieren, die Mittwoche mies und Donnerstage doof finden. Auf den Ohler Wiesen wird wieder ein Besucherfeld für 500 Zuschauer errichtet. In den ersten beiden Reihen stehen Liegestühle, dahinter Tische und Bänke und im hinteren Bereich Stehtische. „Auch wenn die Verordnung das nicht verlangt und die Inzidenzzahlen sinken, möchten wir auf Nummer sicher gehen und unbeschwert feiern“, betont Lange. Daher verweist er darauf, dass jeder Besucher am Eingang seinen Impfausweis mit der Bestätigung der Corona-Schutzimpfungen oder einen aktuellen negativen Schnelltest vorweisen muss.

Tickets gibt es in den Bergischen Buchhandlungen in Wipperfürth, Hückeswagen und Radevormwald sowie online bei Eventim und Bergisch-Live. Die Karten für „Cat Ballou“ gibt es ab 36,35 Euro, für „The O’Reillys & the Paddyhats“ ab 27,55 Euro und für Bernd Stelter ab 30,85 Euro.
www.wipperfuerth-live.de

(büba)