1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Ohana bietet Kurse für Familien in Hückeswagen an

Neues Angebot : Ohana bietet Kurse für Familien in Hückeswagen an

Den Wipperfürther Verein Ohana Familienbildung gibt es erst seit dem Beginn der Corona-Krise. Nun weitet er sein Angebot auch auf Hückeswagen und Radevormwald aus. Das Programm ist umfangreich.

Am Anfang stand lediglich die Idee, über einen Sportverein einen Sportkursus für Mütter und ihre Babys anzubieten. „Doch dann kam Corona, und der Kursus konnte nur einmal stattfinden“, berichtet Anna Fröhlich. Die Wipperfürtherin merkte jedoch schnell, wie sehr den Müttern der Kontakt und der Austausch mit Gleichgesinnten fehlte – und auch immer noch fehlt. „Die Nachfrage von Familien nach Tipps, Beratungen, Sportprogrammen, an denen die ganze Familie teilnehmen kann, war riesig“, blickt sie zurück. Auch das Bedürfnis nach Austausch unter Familien und gleichaltrigen Kindern wurde immer größer. So entstand zu Beginn der Corona-Krise die Social-Media-Seite „Ohana“, auf der Familien Anregungen und Ideen erhielten, wie man die Kinder zu Hause bei Laune halten kann, wenn alles geschlossen ist. Auf den Facebook- und Instagram-Seiten wurden Bastelideen, Mama-Baby-Workouts (Videos und Online-Sportstunden), Familienyoga-Übungen, kleine Meditationen und Spieletipps eingestellt. Zudem wurde der Verein „Ohana Familienbildung“ gegründet – wobei der hawaiianische Name Programm ist, bedeutet Ohana doch Familie.

  • Meinolf Sprink beantwortete auf dem blauen
    Stadtsportverbands-Chef aus Neuss : „Die Vereine haben alle ein ungutes Gefühl“
  • Die zwei Hochhäuser sind abgesperrt (Archivbild).
    Sieben Familien in Velbert betroffen : Corona-Infizierte in Hochhaus haben alle indische Variante
  • GBS-Vorstandsvorsitzender Thomas Nebgen und Frank Jeschke,
    „(D)Ein Euro für Hückeswagen“ : GBS stiftet Bank für den „Kratzkopf“

Der gemeinnützige Verein will Familien in Bildung, Gesundheit, Sport, Kultur und Kunst stärken und fördern. Und das nach den Bedürfnissen von Frauen, Männern und Kindern aller Altersklassen, sagt Anna Fröhlich. „Die Angebote richten sich nach den Wünschen, Fragen und Bedürfnissen der Teilnehmenden.“ Ein Schwerpunkt der Vereinsarbeit wird ab diesem Frühjahr in Hückeswagen liegen, bekommt Ohana doch die Turnhalle der ehemaligen Katholischen Grundschule und Räume im Jugendzentrum zur Verfügung gestellt. Geplant sind ab März und April etwa Yoga-Dance, sanftes Yoga und die Kurse „Werdende Väter unter sich“ und „Die selbstbestimmte Geburt“. Aber beispielsweise auch Babymassage und Krabbelgruppen sowie Fitness stehen an. Weitere Kurse finden etwa in Hämmern statt. Zudem soll das Angebot auf Radevormwald ausgeweitet werden. Weil dort aber noch Räume fehlen, ist zunächst nur ein Babymassage-Kursus vorgesehen.

Das Programm von Ohana ist vielfältig. Es umfasst unter anderem prä- und postnatale Kurse, Krabbelgruppen, Sport und Tanz für Groß und Klein, Bastel- und Kreativkurse, Ernährungsberatung, Mentalcoaching, Theater und musikalische Früherziehung. Das Programm für das erste Halbjahr 2021 finden Interessierte im Internet.
www.ohana.nrw

(büba)