Hückeswagen: Offene Tür bei der Feuerwehr XXL

Hückeswagen: Offene Tür bei der Feuerwehr XXL

Mit "Blaulichtmeile" und Blaulichtparty feiert die Feuerwehr ihr 150-Jähriges.

Die Innenstadt einen Tag in Feuerwehrhand: Das können die Besucher am Samstag, 16. Juni, beim "Tag der offenen Tür XXL" zum 150-jährigen Bestehen des Löschzugs Stadt der Freiwilligen Feuerwehr erleben. "Los geht es um 10 Uhr mit einer Blaulichtmeile in der Innenstadt - hier ist für jeden etwas dabei", sagt Morton Gerhardus, der bei der Feuerwehr für die Pressearbeit zuständig ist. Die Meile ziehe sich vom Gerätehaus an der Bachstraße über die Bahnhofstraße und den Bahnhofsplatz.

Neben verschiedenen Feuerwehrfahrzeugen sind auch weitere Hilfsorganisationen und außergewöhnliche Anschauungsobjekte vertreten - unter anderem von Rettungsdienst, THW, DLRG, Polizei, DRK Höhenrettung, Oldtimer Löschzug, US Einsatzfahrzeuge und Wasserförderzug NRW.

Showübungen auf dem Bahnhofsplatz sollen für Action zwischendurch sorgen und einen guten Einblick in die Arbeit der Feuerwehr geben. "Die Kleinen dürfen sich zudem über eine Tombola und eine Hüpfburg freuen", sagt Gerhardus.

  • Radevormwald : Hückeswagener Feuerwehr feiert 150-jähriges Bestehen

Für das leibliche Wohl - und sicherlich auch einen lohnenden Blickfang - sorgt unter anderem der "Event-BBQ XXL Truck". Wer es eher oder zusätzlich süß mag, wird in der Cafeteria im Feuerwehrhaus des Löschzugs fündig.

Ab 18 Uhr startet dann die große Blaulichtparty auf dem Gelände des Feuerwehrgerätehauses an der Bachstraße. Hier heizen "DJ Marc" und die Liveband "super liQuid" den feierwütigen Gästen ordentlich ein. "Feiert mit uns das Jubiläum bei bester Musik, kühlen Getränken und leckeren Cocktails und seit auf weitere Specials gespannt. Der Eintritt ist frei", wirbt Gerhardus für dieses Großereignis.

Damit die Feiern reibungslos funktionieren, hat das Straßenverkehrsamt diverse Sperrungen angeordnet, auf die die Feuerwehr ebenfalls hinweist: Bahnhofstraße (ab Kreuzungsbereich Peter-/Goethestraße/Etapler Platz bis Übergang in die Bachstraße - Samstag, 16. Juni, 6 Uhr, bis Sonntag, 17. Juni, 2 Uhr; Bahnhofsplatz - Samstag, 16. Juni, 10 bis 18 Uhr. Während dieser Zeiten sind die Straßen für den motorisierten Verkehr komplett gesperrt.

(RP)
Mehr von RP ONLINE