Hückeswagen: Neue Gruppe kämpft weiter um Erhalt des Bikertreffs

Hückeswagen: Neue Gruppe kämpft weiter um Erhalt des Bikertreffs

Kaum war am Mittwochnachmittag die Seite der Initiative zur Rettung des Bikertreffs Bevertalsperre abgeschaltet, gab's kurze Zeit später eine neue Facebookseite. Auf www.facebook.com/groups/Beverrettung wird nun weiterhin dafür gekämpft, dass der Bikertreff am Beverdamm erhalten wird und die beiden Verkaufsbuden - der Wagen des Eiscafés Valenti und ein Imbissstand - dort auch nach einem Umbau der Kreisstraße in diesem Bereich im kommenden Jahr stehenbleiben können.

Kaum war am Mittwochnachmittag die Seite der Initiative zur Rettung des Bikertreffs Bevertalsperre abgeschaltet, gab's kurze Zeit später eine neue Facebookseite. Auf www.facebook.com/groups/Beverrettung wird nun weiterhin dafür gekämpft, dass der Bikertreff am Beverdamm erhalten wird und die beiden Verkaufsbuden - der Wagen des Eiscafés Valenti und ein Imbissstand - dort auch nach einem Umbau der Kreisstraße in diesem Bereich im kommenden Jahr stehenbleiben können.

Nach Angaben eines Mitglieds auf der Seite hat sich eine neue Gruppe von engagierten Motorradfahrern zusammengefunden, "um die Interessen des Bikertreffs weiterhin zu vertreten". Die Gruppe hat noch Hoffnung, dass sich etwas bewegen lässt. Zudem werde sie jetzt "mit neuem Elan betrieben".

(büba)