1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagen: Nachwuchs-Handballer kämpfen wieder um Punkte

Hückeswagen : Nachwuchs-Handballer kämpfen wieder um Punkte

Acht Mannschaften der JSG Füchse Oberberg, eine Handball-Spielgemeinschaft von ATV Hückeswagen und SV Wipperfürth, spielen am kommenden Wochenende um Punkte. Herausragend ist dabei das Spiel der E1-Jungen gegen die HSG Rade/Herbeck am Sonntag, 18. Februar: Um 15 Uhr treten in der Mehrzweckhalle die Füchse, mit 8:0-Punkten Tabellenführer, gegen den Zweiten aus Rade an.

Die E2-Jungen spielen ebenfalls am Sonntag - ihre Partie beim JHC Wermelskirchen beginnt um 13 Uhr. Bereits um 10 Uhr treffen die D-Jungen auf den Bergischen HC 2. Die D-Mädchen treten am Sonntag um 10 Uhr in Solingen, Kannenhof, gegen die HSV Solingen-Gräfrath an, und die B-Mädchen bekommen es ab 16 Uhr in der Halle des Otto-Hahn-Gymnasiums mit der SG Monheim zu tun. Die C-Jungen spielen ab 15 Uhr in der Klingenhalle gegen den BHC Solingen.

Bereits morgen, Samstag, treffen die B-Jungen um 17.45 Uhr in der Heiligenhauser Gymnasiumshalle auf die HSG Velbert/Heiligenhaus. Die F1 reist am Samstag zum Meisterschaftsturnier in der Solinger Klingenhalle. Die Gegner sind die HG Remscheid 2 (10.40 Uhr), Solingen-Aufderhöhe (12 Uhr) und die HG Remscheid 1 (12.40 Uhr).

Am vorigen Spieltag gab es zwei Niederlagen gegen den Vohwinkeler STV: Die C-Jungen unterlagen mit 19:40, die B-Jungen mit 24:26. Die B-Mädchen siegten kampflos, da der Gegner nicht antrat.

(büba)